Bahnhof Berlin-Lichtenberg : Brandstiftung an Einsatzwagen der Bundespolizei

Brandstifter haben am frühen Dienstagmorgen vier Autos auf einem Parkplatz am Bahnhof Lichtenberg angezündet - darunter auch ein Auto der Bundespolizei.

von
Unbekannte verübten in der Nacht einen Brandanschlag auf Fahrzeuge.
Unbekannte verübten in der Nacht einen Brandanschlag auf Fahrzeuge.Foto: Thomas Schröder

Das Feuer wurde gegen 2.20 Uhr bemerkt: Auf dem Parkplatz am Bahnhof Lichtenberg standen vier Autos in Flammen. Eines der Fahrzeuge war ein Einsatzwagen der Bundespolizei. Die Bundespolizei unterhält im Bahnhof eine Dienststelle. Nach Angaben eines Sprechers wurde alle vier Fahrzeuge "erheblich" beschädigt. Der Polizeiliche Staatsschutz prüft, ob das Feuer aus politischen Gründen gelegt wurde.

Brandstiftung in Berlin-Lichtenberg
Unbekannte verübten in der Nacht einen Brandanschlag auf vier Fahrzeuge.Alle Bilder anzeigen
1 von 6Foto: Thomas Schröder
10.03.2015 13:17Unbekannte verübten in der Nacht einen Brandanschlag auf vier Fahrzeuge.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben