Berlin-Altglienicke : Ehepaar stirbt bei Wohnungsbrand

In der Nacht zu Dienstag brach in einem achtgeschossigen Haus in Altglienicke ein Feuer aus. Zahlreiche Bewohner brachte die Feuerwehr in Sicherheit.

Ein Rettungswagen in Berlin im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Rettungswagen in Berlin im Einsatz. (Symbolbild)Foto: picture-alliance/ ZB

Die Feuerwehr war um 2.52 Uhr zu einem Einsatz in der Schönefelder Chaussee in Altglienicke gerufen. Dort brannte es in einer Wohnung im dritten Stock eines achtgeschossigen Hauses. In der Wohnung fanden die Rettungskräfte zwei leblose Personen, es handelte sich um ein Ehepaar, teilte die Feuerwehr mit. Weitere Bewohner des Hauses wurden in Sicherheit gebracht.

Zur Brandursache ermittelt die Polizei.

Zurzeit gibt es eine Häufung von Wohnungsbränden. Am Sonntag war eine Frau bei einem Brand in Gesundbrunnen ums Leben gekommen. Am Montag wurden neun Menschen bei einem Wohnungsbrand in Prenzlauer Berg verletzt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben