Berlin-Gesundbrunnen : Angreifer prügeln und treten auf 43-Jährigen ein

Fünf oder sechs Täter haben in der Nacht auf Freitag einen 43-Jährigen in der Pankstraße angegriffen. Das Opfer erlitt mehrere Platzwunden im Gesicht und eine Prellung am Kopf.

Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolfoto)
Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolfoto)Foto: dpa

Ein 43-Jähriger ist in der Nacht zum Freitag gegen 2.25 Uhr in Berlin-Gesundbrunnen von mehreren Personen attackiert und geschlagen worden. Als das Opfer in der Pankstraße am Boden lag, traten sie auf den Mann ein. Ein Taxifahrer beobachtete die Tat und alarmierte die Polizei. Die Angreifer flüchteten, es soll sich um fünf bis sechs Personen gehandelt haben.

Der 43-Jährige wurde in eine Klinik aufgenommen und wird dort stationär behandelt. Er erlitt mehrere Platzwunden im Gesicht sowie eine Prellung am Kopf. Die Hintergründe des Übergriffs sind noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. (ssch)

2 Kommentare

Neuester Kommentar