Berlin-Lankwitz : Bewaffneter Kino-Überfall - Eis erbeutet

Drei Männer überfielen am Freitagabend das Kino im Thaliaweg in Lankwitz. Weil die Angestellten sie nicht ernst nahmen und ihnen die Einnahmen nicht gaben, raubten sie Speiseeis.

Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen laufen. (Symbolbild)Foto: dpa

Am Freitagabend überfielen drei Männer ein Kino in Lankwitz. Und wenn sie nur Speiseeis wollten, waren sie sehr erfolgreich - mehr Beute machten sie allerdings nicht.

Gegen 20.30 Uhr betraten die Unbekannten den Vorraum des Kinos im Thaliaweg. Am Verkaufstresen bedrohte einer der Räuber die beiden 23 und 41 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe. Er forderte die Tageskasse des Kinos. Allerdings nahmen die Kino-Angestellten das Trio nicht ernst und gaben kein Geld heraus; deshalb warf einer der Täter mit Süßigkeiten vom Tresen nach den Frauen und bediente sich aus einer Kühlbox am Speiseeis.

Mit dem Eis flüchteten die Räuber. Die Frauen blieben unverletzt. Die Ermittlungen führt ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 4. stb

96 Ortsteile, 96 Bilder, 100 Prozent Berlin
Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten Bilder aus dem hippen/dreckigen/juten, alten Neukölln (je nach Alter und Herkunft).Und stellen zwei knifflige Fragen: In welchem Ortsteil steht das Karstadt am Neuköllner Hermannplatz? Genau, in Kreuzberg (der Bürgersteig ist die Grenze, das überragende Dach gehört zu Neukölln). Und wer sind die beiden Figuren in der Mitte? Das "tanzende Pärchen" steht dort seit den 80ern, erschaffen wurde es von Joachim Schmettau und drehte sich früher sogar mal. Moment: Joachim Schmettau ... Schmettau? Ja, genau, das ist auch der Mann vom markanten Wasserklops am Europa-Center.Weitere Bilder anzeigen
1 von 96Foto: Kitty Kleist-Heinrich
14.01.2016 08:38Neukölln, Ortsteil Neukölln. Große Güte, was sollen wir denn noch schreiben über Neukölln? Ach, zeigen wir lieber die besten...

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben