Berlin-Marzahn : Prügel auf Mitarbeiter im Jobcenter

Der Mitarbeiter eines Jobcenters in Marzahn wurde am Montagnachmittag von einem 28-jährigen Mann verprügelt. Seine Verletzungen wurden im Krankenhaus behandelt.

Die Berliner Polizei (Symbolbild).
Die Berliner Polizei (Symbolbild).Foto: dpa

Am Montagnachmittag wurde im Marzahner Jobcenter an der Allee der Kosmonauten ein Mitarbeiter durch einen 28-jährigen Mann verletzt. Nachdem dieser bereits mit mehreren Mitarbeitern des Centers in Streit geraten war, hatte er auf den 44-jährigen Angestellten eingeschlagen. Die Gesichtsschwellungen des Opfers wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der 28-Jährige wurde bis zum Eintreffen der alarmierten Polizisten von Wachschützern festgehalten. ffe

Die Weihnachtszirkusse sind wieder in der Stadt

Erneut: Zugbegleiterin wirft Schwerbehinderten aus dem Zug

Anton Hofreiters Vorschlag zum BER ist gut

Schwan im Gleisbett stoppt U-Bahn-Verkehr

Anis Amri wurde womöglich von IS-Prediger angestachelt

2 Kommentare

Neuester Kommentar