Berlin-Mitte : Hotel am Gendarmenmarkt überfallen

Zwei Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch ein Hotel in der Charlottenstraße überfallen. Sie zerschlugen eine Vitrine im Foyer und stahlen Schmuck. Es gab keine Verletzten.

von

Die Unbekannten betraten das Hotelfoyer nach Angaben der Polizei gegen 1.35 Uhr. Sie liefen zu einer Schmuckvitrine, zerschlugen das Glas mit einem mitgebrachten Stein und stahlen den Schmuck. Anschließend traten sie die Flucht an. Laut Polizei waren die Täter nicht maskiert; auch seien die Hotelangestellten weder bedroht noch angegriffen worden.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben