Berlin-Moabit : Vier Autos durch Feuer beschädigt

Unter der Putlitzbrücke in Berlin-Moabit ist in der Nacht zu Donnerstag ein Auto in Brand gesetzt worden, drei weitere parkende Fahrzeuge wurden durch die Flammen ebenfalls beschädigt.

Foto: dpa
Foto: dpa

Ein angezündeter Pkw hat in der Nacht zu Donnerstag in Berlin-Moabit Schaden angerichtet. Den Angaben einer Polizeisprecherin zufolge hatte ein Autofahrer das brennende Auto auf der Quitzowstraße unterhalb der Putlitzbrücke bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Feuerwehr konnte das Feuer schließlich löschen, das zuvor aber auf drei weitere parkende Fahrzeuge übergeschlagen hatte.

Verletzt wurde niemand, die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung. (axg)

1 Kommentar

Neuester Kommentar