Berlin-Niederschöneweide : Flüchtlingsheim mit Hakenkreuzen beschmiert

In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte mehrere Hakenkreuze an ein Flüchtlingsheim in der Köpenicker Landstraße geschmiert - der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

von

Die Schmierereien wurden laut Polizei am Freitagmorgen gegen 6.50 Uhr von einem Mitarbeiter entdeckt. Die etwa 30 Zentimeter großen Hakenkreuze waren an einem Hinweisschild an der Zufahrt zu dem Flüchtlingsheim angebracht worden. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen gegen die unbekannten Täter übernommen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar