Update

Hauptstraße 155 in Berlin-Schöneberg : Unbekannte schlagen Gedenktafel für David Bowie ab

Vor nicht einmal vier Wochen war sie angebracht worden. Jetzt ist die Gedenktafel für David Bowie in der Schöneberger Hauptstraße verschwunden - auf dem Gehweg liegen Scherben.

von und
Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 155: Die Gedenktafel für David Bowie fehlt.
Berlin-Schöneberg, Hauptstraße 155: Die Gedenktafel für David Bowie fehlt.Foto: TSP/Kai Portmann

Keine vier Wochen ist es her, dass der Regierende Bürgermeister Michael Müller sie feierlich enthüllt hat - nun sind nur noch eine Lücke in der Hausfassade und Scherben von ihr übrig. Unbekannte haben die Berliner Gedenktafel für David Bowie in der Schöneberger Hauptstraße abgeschlagen. Darüber hatte zuerst der rbb berichtet.

Unklar ist, ob die Tafel vollständig zerstört oder nur entwendet worden ist. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Bisher gebe es keine Hinweise auf gewalttätige Einwirkungen, sagte ein Sprecher. Angesichts der auf dem Gehweg weit verstreuten Scherben vor der Hauptstraße 155 liegt es allerdings nahe, dass die Tafel mit Gewalt entfernt worden ist.

Die Berliner Gedenktafel für David Bowie kurz nach der Fertigstellung.
Die Berliner Gedenktafel für David Bowie kurz nach der Fertigstellung.Foto: Jens Kalaene/dpa

Bowie hatte von 1976 bis 1978 in Berlin gelebt. In dieser Zeit entstanden die als "Berliner Trilogie" bekannten Alben "Low", "Heroes" und "Lodger", wobei insbesondere der Welterfolg "Heroes" bis heute mit der Stadt in Verbindung gebracht wird.

Unmittelbar nach Bowies Tod am 10. Januar dieses Jahres hatten sich zahlreiche trauernde Anhänger vor der Hauptstraße 155 versammelt. Zwischenzeitlich benannten Fans seine alte Wohnadresse sogar inoffiziell in David-Bowie-Straße um. Im April kündigte die Kulturverwaltung an, Bowie eine offizielle Gedenktafel zu widmen - was so kurz nach dem Ableben eher unüblich ist.

Die vierzig mal sechzig Zentimeter großen Tafeln werden von der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) gefertigt. Der Stückpreis liegt bei 3400 Euro - im Falle David Bowies dürfte der ideelle Wert jedoch ins Unermessliche gehen. KPM sagt selbst, gestohlene Tafeln binnen eines Tages ersetzen zu können.

Video
Der Musiker David Bowie
Gedenktafel für David Bowie

Autor

45 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben