Internet-Video zeigt brutalen Angriff auf 13-Jährige : Polizei ermittelt wegen Verbreitung von Gewaltdarstellungen

Die Veröffentlichung eines Videos, auf dem ein 13-jähriges Mädchen in Berlin brutal verprügelt wird, hat möglicherweise Konsequenzen. Die Polizei ermittelt wegen Verbreitung von Gewaltdarstellungen. Gegen die bereits bekannten Täterinnen wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Das Video, auf dem zu sehen ist, wie eine 13-Jährige von zwei Mädchen brutal verprügelt wird, hat möglicherweise strafrechtliche Konsequenzen.
Das Video, auf dem zu sehen ist, wie eine 13-Jährige von zwei Mädchen brutal verprügelt wird, hat möglicherweise strafrechtliche...Screenshot: YouTube

Ein Video vom Angriff zweier Mädchen auf eine 13-Jährige in Berlin hat möglicherweise strafrechtliche Konsequenzen. Es werde geprüft, ob Ermittlungen wegen der Verbreitung von Gewaltdarstellungen aufgenommen werden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Das Video war beim Sozialen Netzwerk Facebook zu sehen. Der Film wurde bereits tausendfach im Netz geteilt und kommentiert. Die Polizei bestätigte die Echtheit des Videos: Eine 13-jährige Intensivtäterin und eine 14-Jährige hätten das Mädchen im September auf einem Spielplatz im Stadtteil Kreuzberg angegriffen.

Das Opfer sei dabei leicht verletzt worden. Die Polizei habe seitdem wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Nun soll der Fall an die Staatsanwaltschaft übergeben werden. (dpa)

34 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben