Kreuzberg : Verkehrsunfall: Radfahrerin schwer verletzt

In Kreuzberg stürzte eine Radfahrerin schwer, weil ein hinter ihr fahrendes Auto ihr Hinterrad berührte. Sie musste vor Ort notärztlich behandelt werden.

Gegen 18:30 am Donnerstagabend war die 41-jährige Fahrradfahrerin am Tempelhofer in Kreuzberg unterwegs. Der 37-jährige Fahrer eines Kastenwagens fuhr hinter ihr und berührte das Hinterrad. Die Frau kam zu Fall und erlitt schwere Verletzungen im Rückenbereich. Sie wurde vor Ort notärztlich behandelt und kam anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Warum es zu der Kollision kam ist unklar. Der Unfall ereignete sich auf einem geraden Teilstück der Straße, nicht in einem Kreuzungsbereich. (TSP)

32 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben