Kriminalfälle in Berlin-Pankow : Mutmaßlicher Doppelmörder: Wer kennt diesen Mann?

Der Mann, der mutmaßlich zwei Rentner in Prenzlauer Berg ermordet hat, heißt Josef Szczurek. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit bei ihren Ermittlungen um Mithilfe.

Wer kennt Joesef Szczurek?
Wer kennt Joesef Szczurek?Foto: Berliner Polizei

Die Polizei kommt bei der Aufklärung eines mutmaßlichen Doppelmords in Prenzlauer Berg offenbar nur schleppend voran. Einen Monat nach dem Fund eines zerstückelten, heute 90-jährigen Rentners in der Tiefkühltruhe in seiner Wohnung, hat die Polizei nun den Namen des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Der 55-Jährige Josef Szczurek steht im dringenden Tatverdacht nicht nur den Rentner Heinz Neidhardt ermordet und später zerstückelt zu haben, sondern auch die seit dem Jahr 2000 vermisste Irma Kurowski.

Bei beiden Rentnern hatte Szczurek Zugriff auf ihre Konten und schöpfte offenbar ihre Rentenzahlungen ab. Die Wohnung von Neidhardt in der Hosemannstraße 8 hatte Szcurek in Stand gehalten und regelmäßig besucht. Bei Kurowski, von der seit 2000 jedes Lebenszeichen fehlt und die 2002 abgemeldet wurde, wohnte der Tatverdächtige zeitweise im selben Haus in der Naugarder Straße 49. Mit Hilfe von Überwachungskameras aus einer Bank gelang es der Polizei die Festnahme von Szczurek, der seither in U-Haft sitzt und schweigt.

Die 8. Mordkommission bittet deshalb die Öffentlichkeit um Hinweise zur Szczurek. Sie möchte wissen, wer den Tatverdächtigen kennt, wo er sich vor allem zwischen 2000 und 2008 aufgehalten hat und mit wem er Kontakt hatte. Hinweise nimmt die Mordkommission des Landeskriminalamtes in der Keithstraße 30 in Tiergarten unter der Telefonnummer 030/466491888, per E-Mail an LKA118@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Tsp)


0 Kommentare

Neuester Kommentar