Update

Kulturbrauerei in Berlin-Prenzlauer Berg : Drei Leichtverletzte bei Explosion auf dem Weihnachtsmarkt

Auf dem Lucia-Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei hat es eine Explosion und drei Leichtverletzte gegeben. Es ist eine Gasflasche explodiert. Der Markt ist inzwischen wieder geöffnet.

von
Auf dem Lucia-Weihnachtsmarkt gab es eine Explosion und zwei Leichtverletzte.
Auf dem Lucia-Weihnachtsmarkt gab es eine Explosion und zwei Leichtverletzte.Foto: Sebastian Engel / dpa

Auf dem Lucia-Weihnachtsmarkt in Prenzlauer Berg gab es am Sonntagnachmittag eine Explosion, bei der drei Menschen leicht verletzt wurden. Das Unglück ereignete sich gegen Viertel nach vier auf dem Gelände der Kulturbrauerei: Auf einmal war ein lauter Knall zu hören, Rauchschwaden stiegen auf. Jemand rief „Feuer“, woraufhin viele Menschen in Panik flüchteten und ein großes Gedränge und Durcheinander entstand. Das berichtete eine Augenzeugin dem Tagesspiegel. Simone Hofmann von der Betreibergesellschaft des Marktes sagte der Deutschen Presse-Agentur, es sei beim Wechsel einer Gasflasche an einem Glühwein- und Essensstand eine Stichflamme entstanden. Der Stand geriet in der Folge in Brand.

Ein Terroranschlag ist ausgeschlossen

Die Feuerwehr rückte zunächst mit großer Mannstärke aus, als die Ursache und Folgen der Explosion noch völlig unklar waren. Schnell aber stellte sich heraus: Ein Terroranschlag ist ausgeschlossen, Schwerverletzte gibt es nicht. Daraufhin verkleinerte die Feuerwehr die Zahl der eingesetzten Rettungskräfte. Das Feuer an dem Stand wurde gelöscht, was schnell gelang, dann war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Der Markt wurde geräumt, alle Besucher wurden gebeten, das Gelände zu verlassen.

Der Lucia-Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei ist der größte und beliebteste in Prenzlauer Berg. Es handelt sich um einen Weihnachtsmarkt im nordischen Stil, auf dem etwa schwedischer Weihnachtspunsch und isländische Spezialitäten angeboten werden. Die Stände erstrecken sich über den gesamten Innenhof der Kulturbrauerei, der Markt ist vor allem an den Wochenenden sehr gut besucht.

Das namensgebende Lucia-Fest wird in Skandinavien am 13. Dezember gefeiert, also am heutigen Sonntag. Der Markt hat noch bis zum 22. Dezember geöffnet.

Autor

13 Kommentare

Neuester Kommentar