Marzahn-Hellersdorf : Auto fährt gegen Straßenbahn - 66-Jährige schwer verletzt

An der Hellersdorfer Straße ist am Donnerstag ein Auto mit einer Straßenbahn der Line M6 zusammengestoßen. Dabei brach sich eine Frau ein Bein.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Am Donnerstagvormittag ist eine Frau bei einem Unfall in Hellersdorf schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war ein 31-Jähriger gegen 11.50 Uhr mit seiner Mercedes A-Klasse in der Stendaler Straße in Richtung Riesaer Straße unterwegs.

An der Hellersdorfer Straße wendete er verkehrswidrig seinen Wagen. Dabei stieß er mit einer Tram der Linie M6 zusammen, die im Mittelstreifen in gleicher Richtung unterwegs war. Der 44-jährige Straßenbahnfahrer hatte noch versucht, mit einer Vollbremsung den Zusammenstoß zu verhindern, wobei die 66 Jahre alte Frau stürzte und sich dabei ein Bein brach. Rettungssanitäter brachten sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

(Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben