Messer, Knüppel, Baseballschläger : Polizei entdeckt Waffen bei Bandidos-Rocker

Mit einem ganzen Waffenarsenal wurde ein Mitglied der Rocker-Gang Bandidos bei einer Polizeikontrolle in Wittenau erwischt. Im Auto des Mannes fanden die Beamten unter anderem eine Machete und Baseballschläger aus Metall.

Im Auto eines Bandidos-Rockers hat die Berliner Polizei etliche Waffen gefunden.
Im Auto eines Bandidos-Rockers hat die Berliner Polizei etliche Waffen gefunden.Foto: dpa

Bei einer Autokontrolle haben Polizisten am Freitagabend in Wittenau eine Vielzahl von gefährlichen Gegenständen im Wagen eines Bandidos-Rockers gefunden. Die Beamten überprüften gegen 21.45 Uhr einen BMW in der Schlitzer Straße. In dem Wagen fanden die Beamten zwei Baseballschläger aus Metall, einen aus Holz, eine Machete, ein Messer mit einer feststehenden Klinge, einen Holzknüppel sowie eine Sturmhaube.

Zudem hatte der 28 Jahre alte Fahrer in einer Gürteltasche einen Schlagring. Nach eigenem Bekunden gehören der Autofahrer sowie sein 29-jähriger Bruder, der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, dem Rockerclub Bandidos an. Die Polizisten stellten die gefährlichen Gegenstände sicher. Anschließend konnten die beiden Männer sowie eine sie begleitende 18-Jährige die Fahrt fortsetzen. (tsp)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben