Polizei sieht politisches Motiv : Zwei Porsche angezündet

Vermutlich Linksextremisten haben in der Nacht kurz hintereinander zwei hochwertige Porsche angezündet. Beide standen in einem Neubaugebiet in Friedrichshain

von
Foto: picture alliance / dpa

In der Nacht zu Mittwoch legten Unbekannte an zwei Autos in Friedrichshain und Prenzlauer Berg Feuer. Kurz nach 2 Uhr entdeckte ein Passant zunächst die Flammen an einem Porsche in der Hausburgstraße sowie wenig später Feuerschein an einem weiteren Porsche in der Hermann-Blankenstein-Straße. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge verhindern. Beide Tatorte liegen dicht beieinander in dem Neubaugebiet, das auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofs an der Grenze von Friedrichshain und Prenzlauer Berg entstanden ist. Dort haben in den vergangenen Jahren mehrfach Fahrzeuge gebrannt. Der für politische Delikte zuständige Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes führt die Ermittlungen.

Autor

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben