Protest in Kreuzberg : 800 Menschen wollen für Wagenburg demonstrieren

Linke Gruppen wollen am späten Freitagnachmittag für den Verbleib der Wagenburg an der Köpenicker Straße in Kreuzberg einsetzen. Rund 800 Demonstranten haben sich zu einem Protestzug angemeldet.

von

Rund 800 Leute haben sich für eine Demonstration am Freitagnachmittag durch Kreuzberg angemeldet. Unter dem Motto „Erhalt von kommerziellen, sozialen und kulturellen Projekten sowie die Thematik Verdrängung durch Gentrifizierung“ sollte der Zug ab 17 Uhr vom Kulturprojekt „Köpi“ in der Köpenicker Straße in Richtung Engeldamm, Skalitzer Straße bis zur Reichenberger/Ohlauer Straße gehen. Mit der Demonstration wollen die Teilnehmer sich für den Verbleib des Wagenplatzes an der Köpenicker Straße als „alternativen Wohn- und Kulturstandort“ einsetzen.

Autor

16 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben