Tempelhof-Schöneberg : Zwei Männer von fünf Unbekannten attackiert

Fünf Unbekannte attackierten in Schöneberg zwei Männer auf einem Gehweg. Die beiden Männer wurden mit einer Bierflasche und einem Fleischermesser verletzt. Drei der Angreifer konnten entkommen.

Zwei Männer wurden gestern Nachmittag bei einem Angriff in Schöneberg verletzt. Nach Angaben der 22 und 23 Jahre alten Männer wurden sie gegen 15.25 Uhr auf dem Gehweg Dominicus- Ecke Hauptstraße aus einer Gruppe von fünf Personen heraus mit Schlägen und Tritten attackiert.

Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde dem 22-Jährigen mit einem Fleischermesser eine Schnittwunde an der Stirn zugefügt und seinem Begleiter wurde mehrfach mit einer Bierflasche gegen den Kopf geschlagen. Noch am Tatort wurden von den alarmierten Polizisten zwei 24 und 26 Jahre alte Tatverdächtige vorläufig festgenommen.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden beide wieder entlassen. Die anderen drei Mittäter sind unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei der Direktion 4 hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (Tsp)

 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben