Vandalismus : Schmierereien an Kreuzberger Mietshaus

Unbekannte haben eine Fassade in Kreuzberg beschmiert. „Saubere Wände, höhere Mieten“ steht nunmehr auf der Hauswand. Die Aktion richtet sich vermutlich gegen die Vermieter.

Foto: dpa

Am frühen Freitagmorgen, gegen 4 Uhr, haben Polizeibeamte Schmierereien an einem Kreuzberger Mietshaus festgestellt. Eine Polizeisprecherin sagte dem Tagesspiegel, dass mit schwarzer Farbe „Saubere Wände, höhere Mieten“ auf die Wand des Wohnhauses in der Kreuzbergstraße geschrieben wurde. Vermutlich richte sich die Aktion gegen die Immobilienfirma, der auch das Haus gehöre. Der Staatsschutz ermittelt. (Tsp)

13 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben