Vier Punks festgenommen : Steinwürfe gegen Bank-Filiale

Vier Punks sollen in der Nacht zu Donnerstag in Friedrichshain eine Bank-Filiale mit Steinen beworfen haben. Danach landeten sie im Polizeigewahrsam.

von

Laut Polizei gehören die mutmaßlichen Täter zur "Punkerszene". Ein Passant sah, wie sie offenbar Steine gegen die Scheiben einer Bank-Filiale in der Petersburger Straße in Friedrichshain warfen und rief die Polizei. Die Beamten trafen rechtzeitig ein und nahmen die vier betrunkenen mutmaßlichen Steinewerfer fest. Die Männer - 31, 30, 26 und 20 Jahre - wurden im Gewahrsam erkennungsdienstlich behandelt. Danach wurden sie wieder entlassen.

Autor

31 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben