Autor von "Der Exorzist" : William Peter Blatty ist tot

Der Schriftsteller und Drehbuchautor William Peter Blatty ist tot. Mit seinem Gruselroman "Der Exorzist" brachte der Oscar-Preisträger Tausende Zuschauer um den Schlaf.

von
William Peter Blatty 2013.
William Peter Blatty 2013.Foto: dpa

Der amerikanische Autor und Regisseur William Peter Blatty ist tot. Das schrieb Schriftsteller-Kollege Stephen King beim Kurznachrichtendienst Twitter. Blatty ist der Verfasser des Grusel-Romans "Der Exorzist" von 1971. Zwei Jahre später adaptierte er auch das Drehbuch zum gleichnamigen Film, der einer der wohl bekanntesten Horrorfilme aller Zeiten wurde. Blatty erhielt dafür 1973 den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch. King würdigte Blatty als den Autor, der "die große Horror-Geschichte unserer Zeit" schrieb.

Blatty wurde 1928 als Sohn libanesischer Eltern in New York City geboren. Er besuchte eine Katholische Schule und studierte Englische Literatur. Das Schreiben entdeckte er für sich, während er als Soldat der Luftwaffe im Libanon im Einsatz war.

Er schrieb mehrere Romane und Drehbücher, bei einigen Filmen, darunter "Der Exorzist III", führte er auch Regie. Blatty starb am Donnerstag im Alter von 89 Jahren. Er hinterlässt sieben Kinder.

» Mehr lesen + gratis Kino für Sie!

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar