Country- und Schlager-Sänger : Gunter Gabriel ist tot

Seine größten Erfolge hatte er in den 1970er Jahren. Jetzt ist der Country-Musiker Gunter Gabriel in Hannover an den Folgen eines Treppensturzes gestorben.

von
Der Musiker Gunter Gabriel (1942-2017).
Der Musiker Gunter Gabriel (1942-2017).Foto: Axel Heimken/dpa

Der Song "Hey Boss, ich brauch’ mehr Geld" machte ihn in den Siebzigern bekannt und reich. Doch das Leben von Gunter Gabriel blieb auf Schlingerkurs. Im letzten Jahr machte er beim RTL-Dschungelcamp mit, um schon bald wieder aus dem australischen Busch zu fliehen. "Bei aller Leidenschaft muss ich jetzt daran denken, dass ich nicht kaputt gehe", begründete er seinen Abschied.

Gunter Gabriel kommt 1942 im westfälischen Bünde als Sohn eines Schrankenwärters zur Welt. Die Mutter stirbt früh. Die Schule bricht Gabriel ab und beginnt zu arbeiten. Später holt er das Fachabitur nach und studiert Maschinenbau, ohne allerdings einen Abschluss zu machen. Denn schon bald widmet sich Gabriel ganz der Musik. Er zieht nach Berlin, schreibt Songs für Rex Gildo, Truck Stop, Juliane Werding und viele andere.

Sein großes Idol ist Johnny Cash, von dem er immer wieder Lieder ins Deutsche überträgt. Er erspielt sich den Ehrentitel "deutscher Johnny Cash" und nimmt 2003 sogar ein Album im Studio seines Vorbildes auf. Cash selbst ist darauf mit einem gesprochenen Part zu hören.

Gabriel bringt sein Leben als Revue auf die Bühne

Das Leben von Gunter Gabriel ist von Abstürzen und Krisen geprägt. Er hatte Geld- und Alkoholprobleme. Zwei Ehen scheitern. Doch er kommt immer wieder zurück und geht 2007 auf eine ausgedehnte Wohnzimmertour, um seine Schulden zu tilgen. Fünf Jahre später bringt er sein Leben im Theater am Kurfürstendamm sogar als Revue auf die Bühne: "Ich, Gunter Gabriel" lautet der Titel des Zweipersonen-Stücks, in dem er 40 Lieder singt. Ganz der ehrliche Malocher als der er sich immer gegeben hat.

Gunter Gabriel lebte in Berlin und auf einem Hausboot in Hamburg. In den letzten Jahren machten ihm gesundheitliche Probleme zu schaffen. Am Abend vor seinem 75. Geburtstag am 11. Juni ist der Musiker eine Steintreppe hinabgestürzt. Der erste Halswirbel war dreifach gebrochen. Nach drei Operationen in einem Krankenhaus in Hannover ist Gunter Gabriel heute morgen gestorben.

» Mehr lesen + gratis Kino für Sie!

Autor

11 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben