• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Sport : Berliner Sport: Aktuelle Meldungen

17.11.2000 00:00 Uhr

Dynamo verpflichtet Kameruner

Mit dem 21-jährigen Kameruner Mba Adeck Akah, der zuletzt bei Ryan Odra Opole (Polen) unter Vertrag stand, ist dem Fußball-Oberligisten BFC Dynamo eine spektakuläre Neuverpflichtung gelungen. Als gelernter Stürmer mit Regisseurqualitäten soll der Spieler künftig das offensive Mittelfeld des Tabellen-Zweiten BFC verstärken und wird voraussichtlich bereits am Sonntag gegen SD Croatia eingesetzt. Er gehört zum erweiterten Kreis der Nationalmannschaft Kameruns. Herausragende Qualitäten sind seine Schnelligkeit, Torgefährlichkeit sowie eine überdurchschnittliche Spielintelligenz.

Eissportkonzept vorgelegt

Im Dauerstreit um die Weiternutzung der Spielstätte der Berlin Capitals in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) will der Berliner Senat in den nächsten Wochen ein Machtwort sprechen.

Noch in diesem Jahr soll ein endgültiges Konzept über die Eishallen in der Stadt vorgelegt werden. "Möglicherweise wird das Domizil der Capitals abgerissen und die benachbarte Deutschlandhalle zu einer provisorischen Arena umgebaut", erklärte Jürgen Kießling vom Berliner Sportsenat und wandte sich gegen Äußerungen von Wirtschaftssenator Wolfgang Branoner, der in einem Alleingang den Abriss der Eishalle im Sommer 2001 bereits als defintiv hingestellt hatte.

Daviscup 2001 im Gespräch

"Es wäre schön, wenn wir zehn Jahre nach der letzten Daviscup-Partie 1991 in der Deutschlandhalle gegen Argentinien im April wieder eine Begegnung in Berlin hätten", sagte Sally Rotholz gestern dem Tagesspiegel. Der Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Velomax GmbH ist daher mit dem Deutschen Tennisbund in Verbindung. Wenn die Deutschen mit Kiefer und Haas im Februar in Braunschweig die erste Hürde Rumänien meistern und die Spanier zugleich die Niederländer eliminieren, dann könnte die Begegnung von 6. bis 8. April in der Schmeling-Halle vonstatten gehen. Alba müsste mit der Verlegung eines Alba-Heimspiels und eventuell einer Partie in der Europaliga mitspielen. In der Heimstätte der Basketballer wäre die Veranstaltung besser zu organisieren

Treffpunkt Tagesspiegel

Zum Thema "Studio oder Verein - Wo ist Sport am Schönsten?" findet am nächsten Montag ein Treffpunkt Tagesspiegel statt. Das Diskussionsforum beginnt um 18 Uhr im Hotel Intercontinental an der Budapester Straße 2. Teilnehmer an dieser Veranstaltung sind unter anderen Klaus Böger, der Senator für Schule, Jugend und Sport, Rolf Krempel vom Verband Deutscher Fitness- und Freizeitunternehmen, Katrin Rutschow, olympische Bronzemedaillengewinnerin in Sydney im Rudern, Gertrud Pfister vom Institut für Sportwissenschaften der FU Berlin und die Vizepräsidentin des Landessportbundes Berlin, Gabriele Wrede.

Masters Gala mit Topbesetzung

Als zweite Weltmeisterschaft gilt das Finale der Masters Gala, das am 2. Dezember im Estrel Hotel stattfindet. Die 28 weltbesten Tanzpaare aus zehn Nationen treffen dann sowohl in den Standard- als auch den Lateinwettbewerben aufeinander, um den Sieger der Turnierserie zu küren.

Folgen Sie unserer Sportredaktion auf Twitter:

Die Tagesspiegel-Sportredaktion:
Sven Goldmann:
Kit Holden:
Jörg Leopold:


Claus Vetter:


Tagesspiegel twittert

Umfrage

Bayern München gewinnt ein Spiel nach dem anderen. Werden sie auch Deutscher Meister?

Empfehlungen bei Facebook

Service

Weitere Themen

Tagesspiegel-Partner

  • Wohnen in Berlin

    Gewerbe- oder Wohnimmobilien: Große Auswahl an Immobilien beim großen Immobilienportal.

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz