zum Hauptinhalt

Benjamin Reuter

Seit 2019 arbeitet Benjamin Reuter als Leiter des Online-Newsrooms für den Tagesspiegel. Er ist verantwortlich für die aktuelle Berichterstattung auf den digitalen Kanälen und kümmert sich operativ um die Digitalisierung des Tagesspiegels. Vorher hat er unter anderem bei der „Zeit“, der „WirtschaftsWoche“ und für die deutsche Ausgabe der „HuffPost“ gearbeitet.

Aktuelle Artikel

Russische Soldaten in Sewastopol, Ukraine.

Geplante Annexion und Unterzeichnungszeremonie mit Putin, neue Erkenntnisse zu Nord-Stream-Lecks, Zehntausende fliehen aus Russland. Der Überblick am Abend.

Von Benjamin Reuter
Ein Arbeiter befestigt eine russische Flagge in Mariupol.

Schon am Freitag könnte Russland um die besetzten Gebiete erweitert werden. Der Kreml gewinnt so Planungssicherheit für das Militär, pokert aber hoch. Eine Analyse.

Von Benjamin Reuter
Mai 2022: Ältere Anwohner von Cherson sprechen mit einer Gruppe russischer Soldaten. Der Region Cherson steht ein Referendum bevor.

In vier besetzten Gebieten in der Ukraine soll in Scheinreferenden über den Anschluss an Russland abgestimmt werden. Putin könnte das einen Vorwand zur Eskalation des Krieges geben.

Ein Kommentar von Benjamin Reuter
Junge Rekruten, gerade zum Militärdienst einberufen.

Der russische Präsident und sein Verteidigungsminister verkünden drastische Maßnahmen in der Ukraine-Strategie. Als Ziel gibt der Kremlchef erneut die „Befreiung“ des Donbass aus.

Von
  • Benjamin Reuter
  • Christoph Rieke
Ukrainische Flaggen wehen wieder im Ort Balakliya in Charkiw.

Russland erlebt empfindliche Verluste in der Ukraine. Die Rückeroberungen überraschen sogar westliche Experten. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Benjamin Reuter