Schulnachrichten : Ratgeber für die Einschulung

Für die Eltern von Erstklässlern gibt es vom Senat eine Info-Broschüre. Weitere Nachrichten aus dem Berliner Bildungsbereich finden Sie hier.

Versteht die Bürokratie ihre eigene Sprache?
Versteht die Bürokratie ihre eigene Sprache?Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Ratgeber für Erstklässler-Eltern

Die Senatsbildungsverwaltung hat eine neue Broschüre zum Schulanfang 2014 herausgegeben. Der Ratgeber mit dem Titel „Los geht’s! Der erste Schultag“ enthält grundlegende Informationen zur Berliner Grundschule, und informiert Eltern von Erstklässlern unter anderem zu den Themen Schulanfangsphase, Schulalltag, Ganztagsschule, Sprachbildung, Eltern-Engagement, Individuelle Förderung und vieles mehr. Die Broschüre steht unter www.berlin.de/sen/bildung/bildungswege/grundschule/ zum Herunterladen bereit. In der ersten Schulwoche wird sie von den Grundschulen an die Eltern verteilt. svo

Streitgespräch zur Schulqualität

Vor zehn Jahren wurden nationale Bildungsstandards eingeführt, die Kernkompetenzen definieren. Instrumente zu ihrer Überprüfung entwickelte Olaf Köller von der Christian-Albrecht-Universität Kiel. Die Kompetenzorientierung verbessere nicht die Qualität an Schulen, sondern senke sie ab, kritisiert Hans Peter Klein von der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Am 11. August führen die beiden Professoren ein öffentliches Streitgespräch mit dem Titel „Kompetenzorientierung: Nein danke!?“ im Rahmen der Sommeruni für Lehrkräfte, die vom Cornelsen Verlag organisiert wird. Montag, 11.8., 16 bis 17.45 Uhr, Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Hörsaal B (Garystr. 35, Dahlem). Mehr unter www.cornelsen-stiftung-sommeruni.de. svo

Fachtag zur Vernetzung Kita-Schule

Die Studierenden des Studiengangs Erziehung und Bildung im Kindesalter an der Alice Salomon Hochschule Berlin in Hellersdorf organisieren unter der Leitung ihres Professors Michael Brodowski den fünften Fachtag „Blick-In“ am 14. November an ihrer Hochschule. Das Thema lautet in diesem Jahr: „Bildungslandschaften für Kinder – Kita und Schule zusammen/denken“. Im Fokus steht der Gedanke der besseren Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Bildungseinrichtungen wie Kita und Schule. Vier Workshops sollen durch interdisziplinären und aktuellen fachlichen Austausch neue Ideen und Anregungen für die Praxis bringen. Eingeladen sind sowohl Fachkräfte als auch alle anderen Interessierten. Kontakt für Fragen über E-Mail: fachtag5@ash-berlin.eu. Weitere Informationen und Anmeldung im Internet unter www.ash-berlin.eu/fachtag5. ffe

Artisten in Wanninchen

Die Heinz-Sielmann-Stiftung bietet in ihrem Natur-Erlebniszentrum im brandenburgischen Wanninchen Ferienaktionen für Kinder an. Am Donnerstag, 7. August, gibt es ab 10 Uhr den Kurs „Kleine Artisten in Wanninchen“ . Kinder und Jugendliche können kleine Kunststücke proben und vorführen, zum Beispiel Riesenseifenblasen fliegen lassen, Jonglierbälle basteln und Geschicklichkeitsspiele auf dem Pferderücken. Auch ohne Kurs können Kinder und Familien im Erlebniszentrum am Weiher keschern, Beeren pflücken und Kräuter erkunden. Informationen und Anmeldung: Katina Schröter, Telefon: 03544 55 77 55, wanninchen@sielmann-stiftung.de, www.sielmann-stiftung.de. Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen, Wanninchen 1, 15926 Luckau OT Görlsdorf. svo

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben