Newsblog zur AfD : Co-Chef Jörg Meuthen attackiert - um Petry wird es einsam

Die AfD-Delegierten beraten nicht über ihren "Zukunftsantrag", obwohl die Vorsitzende auf Gegner wie Alexander Gauland zugeht. Kontrahent Meuthen bekommt viel Beifall. Der Newsblog zum Nachlesen.

von , , und Sebastian Weiermann, Marius Mestermann
Alice Weidel (L), Jörg Meuthen und Beatrix von Storch (R)
Alice Weidel (L), Jörg Meuthen und Beatrix von Storch (R)Foto: Ina Fassbender / AFP

- 600 Delegierte treffen sich an diesem Wochenende zum Bundesparteitag der AfD im Kölner Maritim-Hotel.

- Die Vorsitzende Frauke Petry scheitert mit ihrem "Zukunftsantrag"; sie hatte zuvor bereits auf eine Kandidatur verzichtet.

- Voraussichtlich erst am Sonntag wird es um die Frage der Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl gehen.

(mit Agenturen)

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

461 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben