• Newsblog zu Rouen in Frankreich : Hollande nennt Anschlag auf Kirche "Schändung der Republik"
Update

Newsblog zu Rouen in Frankreich : Hollande nennt Anschlag auf Kirche "Schändung der Republik"

Der Angriff auf eine Kirche und der Mord an einem Priester erschüttern Frankreich. Die Täter beriefen sich auf den IS. Einer war erst 19. Beide wurden erschossen. Die Entwicklungen zum Nachlesen im Newsblog.

Gedenken in Saint-Etienne-du-Rouvray nach dem Anschlag und dem Mord an einem Priester
Gedenken in Saint-Etienne-du-Rouvray nach dem Anschlag und dem Mord an einem PriesterFoto: dpa/EPA/Ian Langsdon

- Bei einer Geiselnahme in einer Kirche von Saint-Etienne-du Rouvray bei Rouen haben zwei Angreifer einen Priester ermordet.

- Eine weitere Geisel schwebte in Lebensgefahr. Drei Geiseln konnten unverletzt befreit werden.

- Die Polizei beendete die Geiselnahme schnell und erschoss die beiden Angreifer.

- Laut Frankreichs Präsident François Hollande beriefen sich die Täter auf die Terrormiliz "Islamischer Staat". Die Anti-Terror-Abteilung der Pariser Staatsanwaltschaft übernahm die Ermittlungen.

Die aktuellen Entwicklungen lesen Sie hier im Newsblog.

(mit dpa, AFP, KNA)

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

129 Kommentare

Neuester Kommentar