zum Hauptinhalt

Nathalie Trappe

Nathalie Trappe ist Werkstudentin am Newsdesk. Ursprünglich kommt sie von einer kleinen Insel in Mecklenburg-Vorpommern. Nach einem Bachelor in Übersetzen studiert sie nun im Master European Studies an der Viadrina in Frankfurt (Oder) und lebt in Berlin.

Aktuelle Artikel

Gasblasen steigen in der Nähe von Bornholm aufgrund des Nord-Stream-Lecks auf.

Berechnungen zufolge könnten die Gaslecks bei den Ostsee-Pipelines so viel Methan ausstoßen wie zweieinhalb Kohlekraftwerke in einem Jahr.

Von Nathalie Trappe
Kommunale Mitarbeiter arbeiten auf einem Dach, das bei einem russischen Angriff beschädigt wurde.

Die Rückeroberung der Region Charkiw wurde detailliert von der Ukraine geplant. US-Beamte sprechen jetzt über ihre Beteiligung.

Von Nathalie Trappe
Ramsan Kadyrow

Der Tschetschenen-Führer moniert Fehler in der russischen Militärstrategie. Damit ist er der erste hochrangige Politiker, der Kritik in Richtung Moskau wagt.

Von Nathalie Trappe
Der russische Präsident Wladimir Putin bei einer Konferenz in Moskau

Parlamentarier eines Moskauer Bezirks greifen Präsident Putin und seine Politik an. Ebenso kritisch hatten sich schon Politiker aus St. Petersburg geäußert.

Von Nathalie Trappe
Medien melden die Eroberung von Kupjansk

Die ukrainische Gegenoffensive im Osten zeigt erste Erfolge. Auch in der Region Cherson soll es Bewegung geben.

Von Nathalie Trappe
Der Ex-Generalleutnant Ben Hodges, hier auf einem Archivbild aus dem Jahr 2017.

Die ukrainischen Truppen melden immer mehr Geländegewinne. Ein Experte der US-Army erklärt, dass vor allem das nächste Jahr den Krieg entscheidend sein dürfte.

Von Nathalie Trappe