zum Hauptinhalt

Thomas Loy

Redakteur

Thomas Loy ist Redakteur im Berlin-Ressort des Tagesspiegels und schreibt vor allem über Wirtschaftsthemen.

Aktuelle Artikel

Flusspferde dösen auch im kaltem Wasser.

Die aktuelle Schließung schmerzt den Berliner Zoo – auch finanziell. Wie das landeseigene Unternehmen versucht, über den Winter zu kommen.

Von Thomas Loy
Der Rohbau für einen weiteren Büroquader „Am Oktogon“ ist fertig.

Im „Zukunftsort“ Adlershof entstehen trotz Inflation und Zinsanstieg neue Büroflächen im Rekordtempo. Am Donnerstag war wieder mal Richtfest.

Von Thomas Loy
Seit dem 24. Februar, dem Beginn der Herbstferien, gilt bei den Wasserbetrieben wieder eine Maskenpflicht. 

Seit Beginn der Herbstferien gilt bei den Wasserbetrieben wieder die Maskenpflicht. Auch andere Unternehmen und Behörden setzen weiter auf Schutzmaßnahmen.

Von Thomas Loy
Immer mehr Menschen wollen ihre Wohnung ohne Erdgas heizen. Mit Solarenergie betriebene Wärmepumpen sind eine Alternative.

Die Gründer wollten eigentlich nur eine Beratungs-Plattform aufbauen. Doch jetzt beschäftigt das Unternehmen 500 Heizungsinstallateure - und will die Energiewende vorantreiben.

Von Thomas Loy
Die grünen Zustell-Fahrräder der PIN AG.

Die PIN AG würde wieder Wahlbenachrichtigungen und Briefwahlunterlagen zustellen. Der private Postdienstleister hat einen Vertrag mit dem Land Berlin.

Von Thomas Loy
Tesla-Chef Elon Musk (r.) mit prominentem Besuch bei der Auslieferung der ersten Teslas in Grünheide

Durch Stuttgart rollen besonders viele Benz, durch München BMW. In der Region rund um Elon Musks Gigafactory aber ist Tesla noch eine Randerscheinung.

Von Thomas Loy
Die Frontansicht des neuen NTT-Rechenzentrums, die Queransicht ist deutlich eindrucksvoller. Auch vom Sicherheitszaun mit Stacheldrahtrollen ist auf diesem Foto nichts zu sehen.

Das neue Rechenzentrum des Konzerns NTT ist ein IT-Tanker mit hohem Stromverbrauch. Mit 20 Prozent der Abwärme ließen sich hunderte Haushalte mit Wärme versorgen.

Von Thomas Loy
Mollig warm mit einfachen Mitteln.

Handwerker-Innungen und Energieversorger geben Hilfestellung beim Gas- und Stromsparen. Zielgruppe sind Berliner Bürger und Unternehmen.

Von Thomas Loy
Die Wärmezentrale von Vattenfall in Lichtenberg.

Die Fernwärme-Produktion basiert größtenteils auf Erdgas. Im Notfall könnte man den Kohleanteil erhöhen, aber davon würden Ost-Berliner Kunden kaum profitieren.

Von Thomas Loy
Die Erdgaspreise sind deutlich gestiegen. Auf viele Mieter kommen hohe Nachzahlungen zu.

Seit Juli fallen etliche Mieter in eine Gesetzeslücke. Sie zahlen bei ihrem Grundversorger mehr als das Doppelte. In Berlin ist die Differenz sehr hoch.

Von Thomas Loy
Wer seine monatlichen Abschläge bei Gas und Strom nicht mehr zahlen kann, dem raten Verbraucherschützer, beim Jobcenter oder den Sozialämtern Anträge auf Übernahme von Heiz- oder Stromkosten zu stellen. 

Viele Berliner erhalten derzeit drastische Tariferhöhungen bei Strom und Gas oder werden gar gekündigt. Was Verbraucherschützer raten und welche Auswege es gibt.

Von Thomas Loy
Die Künstlergruppe Dixons und die Tanzformation Flying Steps interessieren sich für das Berliner ICC.

Wirtschaftssenator Schwarz tourte auf Einladung der Bezirksbürgermeisterin durch die City-West. Fürs ICC werden zwei namhafte Interessenten bekannt.

Von Thomas Loy
Die Preisverleihung im Impact Hub in Neukölln.

Zum ersten Mal wurde der neu geschaffene Preis vergeben. Der Berliner Senat will Unternehmer mit sozialem Engagement würdigen.

Von Thomas Loy