zum Hauptinhalt

Berlin: 5000 Mark Belohnung für Hinweise auf Messerstecher

Mit Hilfe einer Belohnung von 5000 Mark hofft die Polizei einem Mann auf die Spur zu kommen, der am 26. Januar an der Landsberger Allee einen 25-Jährigen niederstach und lebensgefährlich verletzte.

Mit Hilfe einer Belohnung von 5000 Mark hofft die Polizei einem Mann auf die Spur zu kommen, der am 26. Januar an der Landsberger Allee einen 25-Jährigen niederstach und lebensgefährlich verletzte. Wie berichtet, hatte der Täter zunächst einen 59-jährigen Mann bestohlen. Der 25-jährige eilte zu Hilfe und hielt den Dieb fest. Daraufhin stach dieser zu. Zeugen, die Hinweise auf den als picklig beschriebenen Täter geben können, der eine grüne Bomberjacke und blaue Jeanshosen trug, werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden.

weso

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false