zum Hauptinhalt
Eine Gruppe Bundeswehrsoldaten.
© dpa
Thema

Bundeswehr

Die Bundeswehr ist eine Armee im dauernden Wandel. Reform folgt auf Reform. Von der einstigen Wehrpflichtigen-Streitkraft zur Landesverteidigung wurde sie zur Berufs- und Freiwilligenarmee im weltweiten Kriseneinsatz. Die Truppe ist stark verunsichert. Die Stimmung ist mies. Die Integration von Frauen gelingt nur mäßig. Immer wieder werden Ausbildung und Ausrüstung kritisiert. Jetzt will Ursula von der Leyen, die erste Frau an der Spitze des Verteidigungsministeriums, vieles anders, wenn möglich besser machen. Lesen Sie hier mehr zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der deutschen Streitkräfte.

Aktuelle Artikel

Gedenken im Pentagon an die Terror-Opfer von 9/11

Begleitet von seinem Wirtschaftsminister und einem Luftwaffengeneral reist der Ministerpräsident in die USA. „Die Anstrengungen haben sich gelohnt“, bilanziert er.

Von Thorsten Metzner
Europas Zukunft? Fünf Jahre musste Emmanuel Macrons nach seiner Rede an der Sorbonne auf eine deutsche Antwort warten. Der Ukrainekrieg, das zeigt Olaf Scholz' Rede in Prag, hat das Denken in Berlin und Paris angenähert.

In Prag fordert der Kanzler ein Umdenken ein, dem Deutschland früher oft im Weg stand. Das gilt besonders für die gemeinsame Sicherheitspolitik. Ein Kommentar.

Ein Kommentar von Christoph von Marschall
Franziska Giffey (l), Regierende Bürgermeisterin von Berlin, und Innensenatorin Iris Spranger (beide SPD),

Berlin lagert Munition mitten im Wald. Dann bricht ein Feuer aus. Während die Rettungsarbeiten noch laufen, gerät die Landesregierung in Erklärungsnot.

Von
  • Andreas Austilat
  • Ingrid Müller
  • Pegah Meggendorfer
  • Sidney Gennies
A Eurofighter Typhoon EF2000 of the German Air Force is refuelled by an Airbus A330 MRTT "Phenix" in the airspace of Poland as part of NATO's enhanced Air Policing (eAP) to secure the skies over Baltic allies, March 29, 2022. REUTERS/Benoit Tessier - RC29CT9JMY2E

Ministerin Lambrecht lässt hunderte Soldaten den Ernstfall am anderen Ende der Welt üben. Als Warnung nicht nur an China. Ein Besuch bei der Truppe.

Von Ingrid Müller
Eine Soldatin des Sanitätsdienstes der Bundeswehr vor einem Krankenhaus.

Der Berliner Rettungsdienst ist im Dauerausnahmezustand. Die Innenverwaltung erwägt einen Antrag auf Amtshilfe der Bundeswehr, es gab erste Gespräche.

Von Alexander Fröhlich