zum Hauptinhalt

Queer

Der britische Popstar John mit dem US-Präsidentenpaar Biden in Washington.

Vor fast 2000 Gästen gab der Pop-Megastar einige seiner Welthits zum Besten. Neben etwas Frotzelei schlug der 75-Jährige auch ernste Töne an. Das US-Präsidentenpaar schwärmt von seiner Musik.

Die Bi-Flagge.

Diesen Freitag ist „Bi Visibility Day“. Paula Balov, Mitglied des Vereins BiBerlin, spricht über die Diskriminierung bisexueller Menschen – und warum dieser Tag so wichtig ist.

Von Laura Dahmer
Lena Kreck (Die Linke), Berliner Senatorin für Justiz, Vielfalt und Antidiskriminierung, steht nach einem Interview in ihrem Büro in der Senatsverwaltung für Justiz, Vielfalt und Antidiskriminierung

Internationaler Tag der Bisexualität: Justizsenatorin Lena Kreck (Die Linke) hisst am Freitagmorgen zum ersten Mal vor der Justizverwaltung die Bi-Flagge.

Ein Regenbogen ist über dem Deutschen Historischen Museum und den Spitzen von Dom und Fernsehturm in Berlin.

Zwischen schwul-lesbischen Gottesdiensten und „Konversionstherapie“: Die queere Realität in den Kirchen ist vielfältig und zersplittert. Eine Tour in Schöneberg.

Von Margarethe Gallersdörfer
Feiernde Menschen bei der Europride-Parade in Belgrad.

An die tausend Menschen demonstrierten am Samstag für die LGBTIQ-Community. Aktivisten mussten ins Krankenhaus, auch eine Tagesspiegel-Redakteurin wurde angegriffen.

Von Tilmann Warnecke