zum Hauptinhalt
Union-Fans halten ihre Schals hoch.
© dpa
Thema

1. FC Union Berlin

Der 1. FC Union Berlin ist der Kultklub aus Köpenick. Im Stadion An der Alten Försterei feiern die Fans der "Eisernen" ihre Liebe zu ihrem Verein - egal in welcher Liga. Hier lesen Sie alle Neuigkeiten, Hintergründiges und Kommentare zum 1. FC Union.

Aktuelle Artikel

Endstation Trapp. Wenn es Union gegen Frankfurt mal in den Strafraum schaffte wie hier Niko Gießelmann (rechts), war der Eintracht-Torwart zur Stelle.

Nach 14 Spielen verlieren die Berliner gegen Frankfurt erstmals in der Bundesliga. An der herausragenden Saison ändert das nichts, doch ein paar kleine Warnsignale sind zu erkennen.

Von Julian Graeber
Meep meep! Frankfurts Randal Kolo Muani (links) war einfach zu schnell für Paul Jaeckel und die Berliner Defensive.

Die Berliner verlieren in der Bundesliga zum ersten Mal seit mehr als sechs Monaten gegen eine starke Eintracht. Da Borussia Dortmund patzt, bleibt Union aber an der Tabellenspitze.

Grischa Prömel klatscht den Fans Beifall, bekommt aber auch selbst viel Zuspruch bei der TSG Hoffenheim.

Fünf Spielzeiten trug Prömel das Trikot der Köpenicker. Diese Verbundenheit wirkt auch im Duell mit Hertha BSC nach.

Von Jörg Runde
Rani Khedira (rechts) und seine Berliner Kollegen müssen in den kommenden Wochen auf die Zähne beißen.

Der Tabellenführer startet mit einem Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt in eine Phase der Maximalbelastung. Besonders die vielen Reisen stellen die Berliner vor Herausforderungen.

Von Julian Graeber
Urs Fischer ist seit 2018 Trainer des 1. FC Union.

Seit Urs Fischer 2018 das Traineramt beim 1. FC Union übernommen hat, kennen die Berliner nur eine Richtung: nach oben. Nun hat der Schweizer seinen auslaufenden Vertrag verlängert.

Von Julian Graeber
Timo Baumgartl (rechts) ist nach fünfmonatiger Pause wieder zurück beim 1. FC Union.

Die Berliner verteidigen den ersten Platz dank der Treffer von Jordan Siebatcheu und Sheraldo Becker. Timo Baumgartl feiert sein Startelf-Comeback nach einer Hodenkrebs-Erkrankung.

Von Kit Holden
Unions Stürmer Jordan Siebatcheu Pefok (Mitte) war in der Bundesliga bereits an vier Toren beteiligt, in der Europa League steht vorne noch die Null.

In der Bundesliga an der Tabellenspitze, in Europa noch ohne Punkt. Die Berliner wollen nach der Niederlage in Braga am Sonntag gegen Wolfsburg wieder ihr erfolgreiches Gesicht zeigen.

Von Kit Holden
Lisa Heiseler geht mit ihren 24 Jahren vorweg als Kapitänin beim 1. FC Union.

Im vierten Saisonspiel treffen die Fußballerinnen von Union Berlin auf einen direkten Mitkonkurrenten um die Meisterschaft, RB Leipzig II. Das letzte Duell konnten die Köpenickerinnen für sich entscheiden.

Von Inga Hofmann
Enttäuscht, aber mit Anstand verließen die Spieler des 1. FC Union den Rasen.

Zum Auftakt der Europa League präsentieren sich die Fans von Union Berlin in Europapokal-Form, das Team von Urs Fischer allerdings noch nicht ganz.

Von Charlotte Bruch
Endlich zu Hause. In dieser Saison darf der 1. FC Union international im eigenen Stadion spielen.

Bisher mussten die Berliner international immer in fremde Stadien ausweichen. Das historische Spiel gegen Royale Union St. Gilloise soll der Anfang einer langen Europapokalsaison werden.

Von Kit Holden