zum Hauptinhalt

Berlin: Angetrunkene Fußgängerin von Auto erfasst

Schwere Verletzungen erlitt in der Nacht zu gestern eine wohnungslose 41 Jahre alte Frau bei einem Unfall auf der Egon-Erwin-Kisch-Straße. Nach Auskunft der Polizei hatte die angetrunkene Frau in Höhe des S-Bahnhofs Wartenberg die Straße betreten, ohne auf den Verkehr zu achten.

Schwere Verletzungen erlitt in der Nacht zu gestern eine wohnungslose 41 Jahre alte Frau bei einem Unfall auf der Egon-Erwin-Kisch-Straße. Nach Auskunft der Polizei hatte die angetrunkene Frau in Höhe des S-Bahnhofs Wartenberg die Straße betreten, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 37-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Feuerwehr brachte die Verletzte ins Krankenhaus, wo ihr auch eine Blutprobe entnommen wurde.

weso

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false