zum Hauptinhalt

Berlin: Auf Container geprallt: Fahrer starb

Der Fahrer eines Kleintransporters ist am Mittwochmorgen gestorben, nachdem er mit seinem Fahrzeug auf der Karl-Marx-Allee in Friedrichshain gegen einen Baucontainer geprallt war. Laut Polizei fuhr der 37-Jährige aus Mitte gegen 6 Uhr 20 mit seinem Transporter auf der rechten Spur stadtauswärts.

Der Fahrer eines Kleintransporters ist am Mittwochmorgen gestorben, nachdem er mit seinem Fahrzeug auf der Karl-Marx-Allee in Friedrichshain gegen einen Baucontainer geprallt war. Laut Polizei fuhr der 37-Jährige aus Mitte gegen 6 Uhr 20 mit seinem Transporter auf der rechten Spur stadtauswärts. Etwa 80 Meter hinter der Kreuzung Straße der Pariser Kommune stehen am rechten Straßenrand mehrere ordnungsgemäß abgestellte Baucontainer. Bisher sei noch unklar, warum es dem Fahrer nicht gelang, vor den Containern zu bremsen. Der Fahrer erlitt einen tödlichen Genickbruch. tabu

-

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false