zum Hauptinhalt

Berlin: Autobande in Berlin aufgeflogen

Die Polizei hat eine siebenköpfige Autobande ausgehoben. Auf das Konto der Gruppe kommen nach den Ermittlungen der Polizei 38 Kfz-Diebstähle, acht versuchte Fahrzeugdiebstähle, neun Tankbetrügereien sowie Urkundenfälschung, Fahrrad- und Kennzeichendiebstähle und ein Kioskeinbruch mit einem Schaden von insgesamt einer knappen halben Million Mark.

Die Polizei hat eine siebenköpfige Autobande ausgehoben. Auf das Konto der Gruppe kommen nach den Ermittlungen der Polizei 38 Kfz-Diebstähle, acht versuchte Fahrzeugdiebstähle, neun Tankbetrügereien sowie Urkundenfälschung, Fahrrad- und Kennzeichendiebstähle und ein Kioskeinbruch mit einem Schaden von insgesamt einer knappen halben Million Mark. Die Gang war aufgeflogen, als ein 21-jähriger Haupttäter mit drei Komplizen in einem gestohlenen Pkw in Köpenick gestellt wurde.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false