• Autofahrerin missachtet Vorfahrtsregelung: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Autofahrerin missachtet Vorfahrtsregelung : Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine PKW-Fahrerin in Mitte missachtet die Vorfahrtsregelung und erfasst einen Fahrradfahrer. Dieser zieht sich schwere Verletzungen an Kopf und Beinen zu.

Rettungswagen (Symbolbild).
Rettungswagen (Symbolbild).Foto: dpa

Bei einem Vekehrsunfall hat ein Radfahrer am Donnerstagabend in Mitte schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, war der 57-jährige Mann gegen 18.15 Uhr mit seinem Rad auf der Friedrichstraße in Richtung Kreuzberg unterwegs. Eine 24-jährige PKW-Fahrerin, die auf der Zimmerstraße in Richtung Markgrafenstraße unterwegs war, missachtete offensichtlich die Vorfahrtsregelung und erfasste den Radler. Dieser stürzte und zog sich schwere Kopf- und Beinverletzungen zu.

Ein alarmierter Notarzt sowie weitere Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten zur stationären Behandlung in eine Klinik. (Tsp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!