zum Hauptinhalt

INNOVATIONSSTANDORT SEIT 100 JAHREN: Für Wirtschaft, Wissenschaft und Medien

DIE HISTORIE Das Jubiläumsmotto „100 Jahre Innovation aus Adlershof“ bezieht sich auf den 1909 eröffneten Flugplatz Johannisthal. In der DDR-Zeit residierten dort die Akademie der Wissenschaften, Fernsehstudios und das Wachregiment „Feliks Dzierzynski“.

DIE HISTORIE 

Das Jubiläumsmotto „100 Jahre Innovation aus Adlershof“ bezieht sich auf den 1909 eröffneten Flugplatz Johannisthal. In der DDR-Zeit residierten dort die Akademie der Wissenschaften, Fernsehstudios und das Wachregiment „Feliks Dzierzynski“. Ab 1991 entstand der 4,2 Hektar große Technologiepark.

DER STANDORT

Derzeit gibt es 814 Nutzer – darunter das Helmholtzzentrum mit dem Elektronenspeicherring Bessy II und Institute der Humboldt-Universität. Forscher und Firmen widmen sich der Photonik, optischen Technologien oder der Material-, Umwelt- und Energietechnik. Hinzu kommen 147 Medienbetriebe.

DAS FESTPROGRAMM

Am 7. und 8. September laden die Humboldt-Uni und andere Forschungseinrichtungen zum Jubiläumssymposium „Licht – Materialien – Modelle“ ein. Vom 18. bis 20. September läuft die Veranstaltung „Schauplatz Adlershof: 20 Jahre Mauerfall – Berlin im Wandel“ (mehr zum Programm: www.adlershof-innovation.de). CD

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false