zum Hauptinhalt
Katja Kipping (Linke) ist seit dem 21. Dezember 2021 Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales.
© Doris Spiekermann-Klaas
Tagesspiegel Plus

Berlins neue Arbeits- und Sozialsenatorin: „Wir müssen der Kommerzialisierung der Stadt Grenzen setzen“

Katja Kipping spricht im Interview über neue Wege zur Lohngerechtigkeit, Wohnraum für Obdachlose und „die Stadt der Freiheit“.

Von Sabine Beikler

Frau Kipping, wie gut kennen Sie Berlin?
Ich bin in Dresden geboren, das ist meine Heimat. Berlin ist seit vielen Jahren mein Zuhause. Hier haben mein Mann und ich vor dem Pergamonaltar unser privates Hochzeitsritual begangen. Hier geht meine Tochter zur Schule.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden