zum Hauptinhalt

Berlin: BVG soll Bahn als Vorbild nehmen, fordert SPD-Verkehrsexperte

Nach der Aussage von Bahnchef Hartmut Mehdorn, die Preise bei der S-Bahn würden in diesem Jahr nicht erhöht, forderte gestern der Verkehrsexperte der SPD, Christian Gabler, die BVG auf, sich daran ein Beispiel zu nehmen. Mehreinnahmen sollten durch günstige Tarife für Stammkunden, Familien und sozial Schwächere in die Kasse kommen.

Nach der Aussage von Bahnchef Hartmut Mehdorn, die Preise bei der S-Bahn würden in diesem Jahr nicht erhöht, forderte gestern der Verkehrsexperte der SPD, Christian Gabler, die BVG auf, sich daran ein Beispiel zu nehmen. Mehreinnahmen sollten durch günstige Tarife für Stammkunden, Familien und sozial Schwächere in die Kasse kommen. Mehr Fahrgäste gebe es mit billigeren Tarifen, nicht aber durch höhere Preise. Die BVG will die Tarife um zwei Prozent erhöhen.

kt

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false