Erste Tour seit acht Jahren : Die Ärzte kündigen neue Tour und Album an

Lange mussten Fans der „Ärzte" warten, jetzt ist es offiziell: Die Band spielt 2020 zwölf Konzerte in Deutschland – am 18. Dezember 2020 auch in Berlin.

Farin Urlaub, Sänger und Gitarrist der Berliner Punkrock-Band Die Ärzte,auf dem Tempelhofer Feld in Berlin.
Farin Urlaub, Sänger und Gitarrist der Berliner Punkrock-Band Die Ärzte,auf dem Tempelhofer Feld in Berlin.Foto: DPA

Ob sie vermisst worden sind und ihren Fans gefehlt haben, wollen die Ärzte auf ihrer Homepage wissen. „Ist euch jetzt klar, dass mit uns die Welt schöner ist!?", fragen sie.

Die Berliner Kultband kündigte am Montag an, im Jahr 2020 wieder auf Tour zu gehen – für das erste Mal seit acht Jahren. Zudem soll 2020 ein neues Album der Band erscheinen – das erste seit 2012.

Ärzte-Konzerte ab November 2020

Die Tour „In the ä Tonight" beginnt am 7. November 2020 in der Arena Hannover – und es werden 14 Auftritte folgen, in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

In Berlin spielt die Band am 18.12. in der Max-Schmeling Halle. Die Preise für Konzertkarten beginnen bei 46 Euro.

Lesen sie mehr über Die Ärzte im Tagesspiegel

Weitere Städte sind Leipzig, Köln, Bremen, Stuttgart, Hamburg, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Chemnitz und München. Vorverkaufsstart ist der 14. November ab 17 Uhr auf der Homepage der Band.

A wie Abschied

Im Frühjahr hatten Farin Urlaub (56), Bela B (56) und Rodrigo González (51) ihre Fans mehr als einen Monat zittern lassen. Durch eine Aktion auf ihrer Homepage streuten Die Ärzte das Gerücht, dass sie sich trennen.

Auf der Website ließen sie ihre Fans ein Wort erraten, welches sich am Ende zu „Abschied“ zusammenfügte – womit sie letztendlich aber nur einen Song bewerben wollten. Ja, für die drei Musiker ist Humor eins der obersten Gebote.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!