zum Hauptinhalt

Berlin: Familien-Drama in Pankow

Dramatische Szenen spielten sich gestern Nacht an der WolfgangHeinz-Straße 54 in Buch ab: Polizei, SEK und Feuerwehr waren dorthin geeilt, weil ein Mann drohte, seine Frau zu erschießen – und die Beamten, sofern sie ihm nahe kämen. Jemand hatte dem 34-Jährigen eine Waffe durchs Fenster gereicht.

Dramatische Szenen spielten sich gestern Nacht an der WolfgangHeinz-Straße 54 in Buch ab: Polizei, SEK und Feuerwehr waren dorthin geeilt, weil ein Mann drohte, seine Frau zu erschießen – und die Beamten, sofern sie ihm nahe kämen. Jemand hatte dem 34-Jährigen eine Waffe durchs Fenster gereicht. Seine Frau konnte die Wohnung mit mehreren Kindern verlassen, so erste Meldungen. Die Polizei schaltete einen Verhandler ein. Der Mann bat die Polizisten übers Telefon, ihn zu erschießen. Der Mann wurde schließlich festgenommen. kög

-

Zur Startseite