zum Hauptinhalt

Berlin: Für Flick-Sammlung

Berlin hat zu Recht die Flicksche Kunstsammlung angenommen – diese Ansicht vertritt eine große Mehrheit der TagesspiegelLeser, die sich an unserem Pro & Contra am Sonntag beteiligten. 82,8 Prozent der Anrufer sprachen sich dafür aus, 17,2 Prozent dagegen – und das bei großer Beteiligung.

Berlin hat zu Recht die Flicksche Kunstsammlung angenommen – diese Ansicht vertritt eine große Mehrheit der TagesspiegelLeser, die sich an unserem Pro & Contra am Sonntag beteiligten. 82,8 Prozent der Anrufer sprachen sich dafür aus, 17,2 Prozent dagegen – und das bei großer Beteiligung. Wir hatten gefragt, ob Berlin die Sammlung der Gegenwartskunst von Friedrich Christian Flick annehmen darf, obwohl sie teils mit Geldern des Flick-Rüstungskonzerns aus der Zeit des Nationalsozialismus finanziert wurde. Tsp

PRO & CONTRA

-

Zur Startseite