zum Hauptinhalt

Berlin: Kultur aus Sri Lanka für die Flutopfer

Als Benefizveranstaltung für Kinder in Südasien, die vom Tsunami betroffen waren, gibt es am Freitag um 20 Uhr einen „Sri Lanka Kulturabend“ in der Universal Hall (Gotzkowskystraße 22 in Moabit, Eintritt: zehn Euro). Das „Channa Upuli“Ensemble zeigt traditionelle und moderne Tänze, außerdem spielen Rock- und Bluesbands aus Skri Lanka und Berlin.

Als Benefizveranstaltung für Kinder in Südasien, die vom Tsunami betroffen waren, gibt es am Freitag um 20 Uhr einen „Sri Lanka Kulturabend“ in der Universal Hall (Gotzkowskystraße 22 in Moabit, Eintritt: zehn Euro). Das „Channa Upuli“Ensemble zeigt traditionelle und moderne Tänze, außerdem spielen Rock- und Bluesbands aus Skri Lanka und Berlin. Veranstalter ist der Verein „Sri Lanka Association“ in Kooperation mit dem Fremdenverkehrsamt des Landes und dessen Botschaft in Berlin. Ein Teil der Einnahmen ist für materielle Soforthilfe gedacht. Zudem sollen Kinder psychologisch betreut und in der Schule oder Ausbildung gefördert werden. CD

Informationen im Internet:

www.srilankans-berlin.de

-

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false