Berlin-Mahlsdorf : Brand an Carport eines Einfamilienhauses

Am Donnerstagmorgen ist in einer Garage eines Einfamilienhauses in Berlin-Mahlsdorf ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurden zwei Autos und ein Wohnmobil zerstört.

Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)
Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein Feuer in der Garage eines Einfamilienhauses in Berlin-Mahlsdorf hat in der Nacht zu Donnerstag zwei Autos und ein Wohnmobil zerstört. Verletzt wurde niemand.

Gegen 2.20 Uhr meldeten Nachbarn Flammen und laute Knallgeräusche im Hornungsweg. Beim Eintreffen der Rettungskräfte standen der Unterstellplatz, zwei integrierte Schuppen und drei darunter abgestellte Fahrzeuge, ein Wohnmobil und zwei Pkw, in Flammen. Die Löscharbeiten seien durch mehrere in der Garage gelagerte Propangasflaschen erschwert worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Donnerstagmorgen. Die Flaschen seien teilweise explodiert.

Das Feuer konnte vor dem Übergreifen auf das Wohnhaus rechtzeitig gelöscht werden. Die Garage und der Carport brannte komplett aus, die darunter stehenden Fahrzeuge wurden vollständig zerstört. Der Grund für das Feuer war zunächst unklar. (Tsp/dpa)