Berlin-Prenzlauer Berg : Mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen

Zwei Männer wollten in Prenzlauer Berg ein E-Bike mit einem Kleintransporter abtransportieren. Die Polizei kontrollierte beide, im Rucksack fand sie: Aufbruchswerkzeug.

Polizist bei Fahrradkontrolle (Symbolbild)
Polizist bei Fahrradkontrolle (Symbolbild)Foto: Kai-Uwe Heinrich

Zivilpolizisten nahmen am Freitagabend zwei mutmaßliche Fahrraddiebe beim Einladen eines E-Bikes fest. Sie beobachteten, wie ein 28-jähriger Mann in der Diesterwegstraße mit einem E-Bike auf einen haltenden VW-Kleinstransporter zuging und mit dem Fahrer, einem 39-jährigen Mann, Kontakt aufnahm.

Als die Polizisten die beiden Männer kontrollierten, fanden sie in dem Rucksack des Jüngeren mutmaßliches Aufbruchswerkzeug. Sie beschlagnahmten das Werkzeug und das E-Bike. Der 28-jährige Tatverdächtige war der Polizei bereits bekannt. Er soll am Samstag einem Haftrichter vorgeführt werden. (Tsp)