Update

Berlin-Zehlendorf : Frau erstochen - Ex-Freund stellt sich

Eine 32-jährige Frau ist vor ihrem Wohnhaus im Lupsteiner Weg mit einem Messer attackiert worden - der Täter ist ihr Ex-Freund. Der stellte sich der Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild.Foto: dpa

Der Täter, der am Sonnabendmorgen eine 32-Jährige in Zehlendorf erstochen hat, ist offenbar ihr Ex-Freund. Nach Angaben der Polizei stellte der ebenfalls 32-Jährige sich am Samstagvormittag bei einer Polizeiwache in Friedrichshain.

Den Ermittlungen der Polizei zufolge hatte die 32-Jährige am Sonnabend kurz nach sechs Uhr morgens ihr Wohnhaus im Lupsteiner Weg verlassen. Dabei wurde sie von einem Mann mit einem Messer angegriffen. Dieser flüchtete anschließend. Rettungssanitäter und ein Notarzt brachten die Frau in ein Krankenhaus, in dem sie kurz darauf verstarb. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben