zum Hauptinhalt
Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolfoto)

© dpa

Berlin-Mitte: Fußgänger von Motorradfahrer erfasst

Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist beim Abbiegen mit einem Fußgänger kollidiert. Beide wurden schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonntagabend zwei Männer schwer verletzt worden. Ein 23 Jahre alter Motorradfahrer kollidierte in Mitte beim Abbiegen von der Alexanderstraße in die Otto-Braun-Straße mit einem 59 Jahre alten Fußgänger. Beide stürzten und kamen schwer verletzt zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, wird noch untersucht. (jkw)

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false