zum Hauptinhalt

Tiergarten: Räuber überfällt Friseursalon und flüchtet auf dem Rad

Eigentlich war schon Feierabend als zwei Angestellte eines Friseursalons am Freitagabend Opfer eines Überfalls wurden: Ein Mann stürmt in den Laden, zieht eine Schusswaffe und flieht unerkannt mit der Beute.

Nur noch die Abrechnung fehlte, der 21 Jährige zählte gerade die Einnahmen in dem Friseurgeschäft in der Eichhornstraße in Tiergarten zusammen. Doch gegen 21.20 Uhr betritt ein junger Mann das Geschäft, bedroht den Angestellten und fordert Geld. Auch auf einen Kollegen der aus dem hinteren Bereich des Landens zur Hilfe eilen will, richtet der Täter seine Waffe. Verletzt wurde niemand. Doch der Unbekannte flüchtete unerkannt mit der Beute auf dem Fahrrad.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false