zum Hauptinhalt

Moabit: Unbekannte überfallen Videothek mit Schusswaffen

Mit Pistolen haben Unbekannte Samstagnacht eine Videothek in der Jonasstraße in Moabit überfallen.

Die 24-jährige Angestellte bemerkte die Männer gegen 22.20 Uhr. Als sie mit den Schusswaffen bedroht wurde, gab sie die Einnahmen des Geschäftes heraus. Die Täter flüchteten unerkannt. Die Angestellte wurde nicht verletzt. Nun hat das Raubkommissariat der Direktion 3 die Ermittlungen übernommen.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false